Trauerbegleitung

Zeiten der Trauer
Trauer ist für jeden Menschen eine sehr persönliche und schwerwiegende Erfahrung. Wir möchten Sie auf Ihrem Weg durch die Trauerzeit begleiten.


Beratung und Einzelgespräche
In persönlichen Einzelgesprächen stehen wir Ihnen zur Seite. Sie sind mit Ihren Gefühlen, Stimmungen und Fragen in Ihrer Trauersituation willkommen. Wir nehmen uns Zeit und hören Ihnen zu. Diskretion ist selbstverständlich.

Termine offene Trauergruppe 2020
17.00 Uhr - 19.00 Uhr

Die Gruppe bietet Raum, sich über das eigene Erleben auszutauschen, Entlastung und Unterstützung zu erfahren. Sie können verschiedene Facetten Ihrer Trauer kennen und verstehen lernen. Im geschützten Rahmen der Gruppe können Sie Ihrer Trauer nachspüren, sich mit der Trauer auseinandersetzen und nach „Hoffnungsspuren“ suchen.

Anmeldung/Vorgespräch erforderlich

 

26. Februar 2020
18. März 2020
01. April 2020
15. April 2020
29. April 2020
20. Mai 2020
10. Juni 2020
24. Juni 2020
08. Juli 2020
29. Juli 2020
19. August 2020
02. September 2020
23. September 2020
07. Oktober 2020
28. Oktober 2020
11. November 2020
25. November 2020
09. Dezember 2020 

 

Die Trauergruppe trifft sich im Raum der Stille im

 

Hospiz Essen-Steele
Hellweg 102
45276 Essen

Ort: Raum der Stille, Hospiz Essen-Steele

Ansprechpartnerin: Marion Eiskirch, Psychosozialer Dienst

Telefon: 0201/805-2703
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Trauercafé
Das Trauercafé ist ein Ort, an dem Sie mit anderen über Ihre Trauer sprechen, Informationen austauschen ,Kontakte knüpfen und neue Ideen entwickeln können.
Es ist ein offenes Angebot für trauernde Frauen und Männer. Sie sind herzlich eingeladen auch ohne Anmeldung spontan ins Trauercafé zu kommen.

Ort:Akademie am Steeler Berg, 2. Etage, Hellweg 94, 45276 Essen
Zeit: jeder 3. Montag im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr

Hier finden Sie den Flyer "Termine Trauercafe 2019"

Alle Angebote der Trauerbegleitung werden von ausgebildeten Trauerbegleiterinnen durchgeführt und sind kostenfrei.

Hier finden Sie den Flyer "Nicht allein in Trauerzeiten"